5 neue grandiose Video-Clips zum Thema Pilates & Body Art für euer Home-Training. Perfekt für jeden, der auch zu Hause trainieren möchte.

Pilates & Body Art für euer Home-Training

Exklusiv für dich und dein Home-Training habe ich dir 5 Pilates und Body Art Video-Clips mit einer Gesamtlänge von rund 50 Minuten zusammengestellt.

Pilates & Body Art ist ein spezielles Training für straffe Muskeln, eine tolle Figut, mehr Energie und innere Ruhe. Geeigent für Personen mit Rückenproblemen. Pilates & Body Art vereint zwei Trainingssysteme zu einem ganzheitlichen Bewegungskonzept, dass Atemtechnik, Kraftübungen, Koordination und Stretching in harmonisch fließenden Bewegungen kombiniert. Ein optimales Training für jede Altersklasse.

Pilates & Body Art Clip 1

Diese Pilates & Body Art Einheit ist für all jene gedacht die schon Erfahrung mit Pilates oder Body Art Stunden haben. Voraussetzung ist, das du die richtige Atmung beherrscht und keine körperlichen Beschwerden hast. Du darfst bei den Übungen keinen Schmerz verspüren, jedoch ziehen und anstrengend darf es auf jeden Fall sein. Die verschiedenen Schwierigkeitsstufen geben dir die Möglichkeit immer wieder eine leichtere Variante der Übung auszuführen. Wenn du etwas nicht machen kannst, dann mach eine kleine Pause und steig später wieder ein. Halte Dein Zentrum (die Körpermitte) immer auf Spannung und aktiviere Deinen Beckenboden. Ich wünsche Dir viel Spaß.

Pilates & Body Art Clip 2

Jetzt geht es in die Liegestützposition, dabei ist es ganz wichtig das Du deine Körperspannung halten kannst. Als Anfänger darfst Du natürlich auch in die Damenliegestütz – Position gehen. Dazu bringst du Deine Knie auf die Matte. Mit der richtigen Atmung führst Du wieder verschiedene Varianten aus. Falls Dir Deine Handgelenke weh tun lockere sie dazwischen immer wieder aus. Auch wenn es anstrengend ist, die Liegestütze ist eine sehr effektive Übung. Auf gehts..

Dance  & Bodystyle Clip 3

Wie Ihr wisst, sind die Blanks (das Brett) eine Ganzkörperübung, bei denen man schon eine gute und stabile Körpermitte haben muss. Falls Du Anfänger bist, lass Deine Knie in Bodenkontakt, aber halte immer Deine Körperspannung. Speziell für den Rücken ist hier dann die Übung „Schwimmen“ mit verschiedenen Schwierigkeitsstufen. Diese Schwimmbewegung soll die Kontrolle aus dem Zentrum heraus verstärken. „Half Roll Up“ und „Full Roll Up“ üben wir immer und diese Übung für die Bauchmuskeln baue ich fast in jedes Training ein. Versuche mit deiner Atmung die Bewegungen zu kontrollieren und achte darauf, dass die Füsse nicht zu nahe beim Gesäß stehen, sonst hast du keinen Platz nach oben zu kommen. Die letzte Übung in diesem Video ist dann „Tippen mit einem Bein“. Wieder wird die Kontrolle und Bewegung aus dem Zentrum heraus ausgeführt. Im Video gebe ich Dir auch noch viele Tipps und hilfreiche Anweisungen. Viel Spaß

Pilates & Body Art Clip 4

Jetzt kommen wir zum „Seitheben“. Im Video beschreibe ich Dir die verschiedenen Varianten und Schwierigkeitsstufen genau. Ziehe Dich immer aus Deinem Zentrum heraus hoch. Das „Seitliche Treten“ konzentriert sich auf Taille und Hüfte. Auch Balance und Koordination werden trainiert. Als Abschluss die „Drehung der Wirbelsäule“ Dies ist eine Atemübung, bei der die verbrauchte Luft aus der Lunge gepresst und die Rückenmuskulatur gedehnt wird. Mach mit!

Pilates & Body Art Clip 5

„Half Roll down“ aka „Halbes Abrollen“. Bei dieser Übung musst du dich ganz rund machen. Aktiviere Dein Powerhouse und deinen Beckenboden. Zum Abschluss machst Du mit mir noch ein paar Mobilisation – Dehn und Balance Übungen.

Fazit: Pilates & Body Art für euer Home-Training

Rund 50 Minuten Pilates und Body Art Video Clips, schön aufgeteilt in 5 Video Clips mit einfachen Anleitungen für dein Home-Training bringen dir meine Trainingsstunden direkt in dein Wohnzimmer. Ich hoffe du hast viel Freude damit und ebenso hoffe ich, dass du genauso viel Spaß damit hast, wie in unseren gemeinsamen Trainingsstunden. Ich wünsche dir ein gutes Training! Schreib mir doch, wenn es dir gefallen hat. Bleib gesund – Deine Silvia

Das könnte dich auch interessieren:

Breiter Squat: Übung für Beine und Po

Ein Squat (Kniebeugen) ist eine gute Übung, mit dem du deinen Unterkörper gut trainieren kannst. Squats sind perfekt für deine Oberschenkel, deinen Hintern und sorgen für eine starke Körpermitte, Stabilität und bewegliche Sprunggelenke.

Erreiche deine Fitnessziele

Flexible auf dich zugeschnittene Mitgliedschaftspakete für alle Trainingsarten. Ideal um deine Fitnessziele zu erreichen.

LEISTUNGEN & PREISE